Debeka Bausparkasse beteiligt Kunden an Überschüssen

By | 4. März 2014
Koblenz (ots) – Die Debeka Bausparkasse wird ihre Kunden unverändert an den Überschüssen der Gesellschaft beteiligen. Wie in den vergangenen Jahren zahlt das Unternehmen auch im Jahr 2013 einen Ausbildungsbonus. Diesen einmaligen Bonus in Höhe von bis zu 240 Euro erhalten alle anspruchsberechtigten Bausparer bis zum Alter von 27 Jahren, die sich in einer Ausbildung befinden – Auszubildende, Schüler, Studierende, Beamtenanwärter, Referendare, freiwillig Wehrdienstleistende und Bundesfreiwilligendienstleistende sowie Unteroffiziers- und Offiziersanwärter mit Mannschaftsdienstgrad. Bereits heute bestätigt die Gesellschaft, dass der Ausbildungsbonus auch im Jahr 2014 gewährt wird.

Möglich wird die Beteiligung an den Überschüssen durch eine wirtschaftlich stabile Lage der Gesellschaft, die auch durch mehrere Ratingagenturen bestätigt wird. Die GBB-Rating Gesellschaft für Bonitätsbeurteilung mbH, Köln, hat die Debeka Bausparkasse mit der positiven Bonitätsbewertung „A stabil“ geratet. Von der Rating-Gesellschaft Moody´s erhielt sie unverändert die positive Bewertung „Long-Term A3 stabil“.

Auch die Kunden der Debeka Bausparkasse bewerten die Gesellschaft positiv. Zum sechsten Mal in Folge wurde die Debeka als die Bausparkasse mit den zufriedensten Kunden mit dem „KUBUS Bausparen 2013“ ausgezeichnet. Diese positive Bewertung wurde durch die unabhängige Studie „Kundenmonitor Deutschland 2013“ der Servicebarometer AG bestätigt

Pressekontakt: Dr. Gerd Benner Leiter der Unternehmenskommunikation / Pressesprecher

Christian Arns st. Pressesprecher

Debeka Bausparkasse AG Unternehmenskommunikation / Pressestelle (UK/E) Ferdinand-Sauerbruch-Straße 18 56058 Koblenz

Telefax: (02 61) 4 98-11 11