KfW-Verwaltungsrat verlängert Vertrag von KfW-Vorstandsmitglied Dr. Stefan Peiß

By | 9. April 2019
Frankfurt am Main (ots) – Der KfW-Verwaltungsrat hat Herrn Dr. Stefan Peiß für weitere fünf Jahre bis zum 31. Dezember 2024 zum Vorstandsmitglied der KfW bestellt. Dies erklärten der Vorsitzende des KfW-Verwaltungsrates, Herr Olaf Scholz, Bundesminister der Finanzen, und der Stellvertretende Vorsitzende, Herr Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, im Anschluss an die Sitzung des KfW-Verwaltungsrates vom 8. April 2019.

Der promovierte Betriebswirt Dr. Stefan Peiß (49) wurde erstmals zum 1. Januar 2016 in den Vorstand der KfW-Bankengruppe berufen. Als Chief Risk Officer (CRO) verantwortet er weiterhin das Kreditrisikomanagement, das Risikocontrolling sowie den Aufgabenbereich Compliance.

Dr. Stefan Peiß hat sich in den vergangenen Jahren erfolgreich mit der Umsetzung aufsichtsrechtlicher Vorgaben beschäftigt. Die zukunfts- und risikoorientierte Ausrichtung der KfW wird auch in den nächsten Jahren im Fokus seiner Tätigkeit stehen.

Den Lebenslauf und Pressebilder finden Sie auf der Internetseite der KfW unter www.kfw.de/vorstand.

Pressekontakt: KfW, Palmengartenstr. 5 – 9, 60325 Frankfurt Kommunikation (KOM), Dr. Michael Helbig Tel. +49 (0)69 7431 4400, Fax: +49 (0)69 7431 3266, E-Mail: presse@kfw.de, Internet: www.kfw.de

Original-Content von: KfW, übermittelt durch news aktuell