GIMX: Berliner Büromieten legen in 10 Jahren um rund 80 Prozent zu

By | 16. Mai 2019
Medieninformation

10 Jahre Gewerbeimmobilienmarkt an den Top 7 Standorten

Berliner Büromieten legen um rund 80 Prozent zu

Berlin, 16. Mai 2019 – Die Gewerbeimmobilienmärkte an den Top 7 Standorten erlebten 10 wachstumsstarke Jahre, das Mietenplus liegt zwischen 16,8 Prozent in Düsseldorf und bis zu 79,9 Prozent in Berlin. Die Mieten für Einzelhandelsflächen verzeichnen im selben Zeitraum ein Plus von 16,2 Prozent in Köln und bis zu 51,4 Prozent in Berlin. Das zeigt der Mietpreisindex für Gewerbeflächen (GIMX), herausgegeben von ImmobilienScout24 und dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW).

Vor allem in Großstädten, wo immer mehr Arbeitsplätze für Hochqualifizierte mit entsprechendem Einkommen und Erwartungen an ein modernes Arbeitsumfeld entstehen, ging der Trend nach oben. Spitzenreiter der Mietpreisentwicklung ist Berlin: Hier wurde im Langzeitvergleich seit 2008 ein Anstieg bei den Büromieten von 79,9 Prozent verzeichnet. Münchner Büromieten wuchsen im selben Zeitraum um 35,6 Prozent, in Stuttgart ging es um 30,8 Prozent nach oben. Dahinter liegen Hamburg (26,6 Prozent), Köln (20,2 Prozent), Frankfurt (18,4 Prozent) und Düsseldorf (16,8 Prozent).

Einzelhandelsmieten auf kurzer Distanz mit teilweise negativem Trend

Auch auf dem Einzelhandelsmarkt führt Berlin die Liste der Top 7 an, was die Mietsteigerungen betrifft: Es ging in der Hauptstadt um 51,4 Prozent nach oben, gefolgt von Frankfurt mit einem Plus von 39,6 Prozent sowie München mit Plus 38,1 Prozent. Dahinter liegen Düsseldorf (32,6 Prozent), Hamburg (29,7 Prozent), Stuttgart (27,1 Prozent) und Köln (16,2 Prozent).

Die auf lange Sicht positive Marktentwicklung bei den Einzelhandelsmieten ist allerdings in der kurzfristigen Betrachtung von einigen negativen Trends belastet, was bei den Büromieten nicht der Fall ist. So sind zwischen Ende 2017 und Ende 2018 in Hamburg die Einzelhandelsmieten um 11,1 Prozent eingebrochen und in Stuttgart um 3,9 Prozent zurückgegangen.

Methodik des GIMX

Der GIMX wird auf Basis eines hedonischen Modells berechnet, das vom Institut der deutschen Wirtschaft (IW) speziell für Gewerbeflächen entwickelt wurde. Hierbei werden strukturelle Verzerrungen wie etwa die Veränderung von Objektqualitäten minimiert, so dass im Index nur tatsächliche Preisveränderungen ausgewiesen werden. Als Grundlage dienen die Angebotsmieten von Büro- und Einzelhandelsflächen, die über ImmobilienScout24 Gewerbe vermarktet werden. Es wird die Mietpreisentwicklung in Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart, Dortmund, Dresden, Essen, Bremen und Leipzig sowie jeweils ein aggregierter Index für alle Top-Städte dargestellt. Der GIMX erscheint halbjährig und bietet mehr Transparenz im bislang eher wenig übersichtlichen Markt für Gewerbeimmobilien.

Über ImmobilienScout24

ImmobilienScout24 ist der führende Online-Marktplatz für Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland. ImmobilienScout24 führt gewerbliche Immobilienanbieter, Eigentümer sowie potenzielle Mieter und Käufer erfolgreich zusammen. Jeden Monat besuchen rund 14 Millionen Nutzer das Portal (Unique Visios; laut comScore Media Metrix). Deutschlandweit erreicht ImmobilienScout24 eine gestützte Markenbekanntheit von 84 Prozent innerhalb der relevanten Zielgruppe. ImmobilienScout24 gehört zur Scout24-Gruppe, die führende digitale Marktplätze im Immobilien- und Automobilbereich in Deutschland und anderen ausgewählten europäischen Ländern betreibt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.immobilienscout24.de

Medienkontakt

Tobias Frank

Pressesprecher

ImmobilienScout24

Fon +49 30 24301-1786

E-Mail: presse@immobilienscout24.de

—————————————————————– ImmobilienScout GmbH – Ein Unternehmen der Scout24-Gruppe Geschäftsführer: Dr. Thomas Schroeter, Ralf Weitz Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Hans-Holger Albrecht Handelsregister: Amtsgericht Charlottenburg, HRB 69108 Sitz der Gesellschaft: Berlin —————————————————————– Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien http://www.immobilienscout24.de

Original-Content von: ImmobilienScout24, übermittelt durch news aktuell