Category Archives: Allgemein

‚Capital‘ kürt zum zweiten Mal „Beste Ausbilder Deutschlands“: Einstiegsgehälter ins Berufsleben liegen im Schnitt bei 2.375 Euro brutto monatlich

Berlin (ots) – Digitalisierung wird zum entscheidenden Ausbildungsfaktor Berlin, 18. Oktober 2018 – Im Wettbewerb um Fachkräfte locken immer mehr Unternehmen mit lukrativen Einstiegsgehältern und integrieren Digitalisierungsthemen stärker in die Ausbildung. Im Schnitt verdienen Azubis heute nach der Ausbildung 2.375 Euro brutto im Monat. Absolventen eines Dualen Studiums starten sogar mit rund 1.000 Euro brutto… Read More »

Deutschlands Autobauer vor „sieben mageren Jahren“

Berlin (ots) – Prüfstandard WLTP führt zum Absatzeinbruch Berlin, 17. Oktober 2018 – Nach einer langen Phase des Erfolgs droht deutschen und europäischen Autoherstellern nun ein Absatz- und Gewinneinbruch. „Das waren sieben fette Jahre. Jetzt kommen sieben magere Jahre“, prognostiziert Stefan Bratzel vom Center of Automotive Management (CAM) gegenüber dem Wirtschaftsmagazin ‚Capital‘ (Ausgabe 11/2018, EVT… Read More »

Neuer Thyssenkrupp-Chef Kerkhoff fühlt sich von „Haifischen“ umgeben

Berlin (ots) – 17. Oktober 2018 – Der neue Thyssenkrupp-Chef Guido Kerkhoff hält fortgesetzte Attacken gegen die Konzernführung für möglich. „Ich bin mir meines Umfelds bewusst. Da sind Haifische dabei“, sagte Kerkhoff dem Wirtschaftsmagazin ‚Capital‘ (Ausgabe 11/2018, EVT 18. Oktober). Namen nannte er nicht. Zu den Aktionären des Industriekonzerns gehören unter anderem die aktivistischen Investoren… Read More »

Cevian will bei Thyssenkrupp-Aufspaltung mitmischen: Großaktionär fordert „richtige Umsetzung“ der neuen Strategie

Berlin (ots) – Cevian-Co-Chef Förberg: „Wir sitzen nicht in Aufsichtsgremien, um Ruhe zu geben“ Berlin, 16. Oktober 2018 – Auch nach der Entscheidung zur Aufspaltung von Thyssenkrupp will Großaktionär Cevian Capital seinen Druck auf das Management hoch halten. „Wir sitzen nicht in Aufsichtsgremien, um Ruhe zu geben, sondern um im besten Sinne Aufsicht zu führen… Read More »

Hertha BSC will KKR-Anteile übernehmen

Berlin (ots) – Verein bereitet Rückkauf des 9,7-Prozent-Anteils vor / US-Finanzinvestor könnte nach knapp fünf Jahren aussteigen Berlin, 12. Oktober 2018 – Fußball-Bundesligist Hertha BSC will die Anteile des US-Finanzinvestors KKR zurückkaufen. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin ‚Capital‘ in seiner Online-Ausgabe. Wie aus einer Präsentation des Vereins für potenzielle Investoren hervorgeht, plant Hertha, die KKR-Anteile in… Read More »

Hertha BSC will 40-Millionen-Anleihe platzieren

Berlin (ots) – Clubführung plant eine der größten Bond-Emissionen eines Fußball-Bundesligisten / Roadshow bei institutionellen Investoren läuft Berlin, 12. Oktober 2018 – Fußball-Bundesligist Hertha BSC will einen Millionenbetrag am Kapitalmarkt einsammeln. Nach Informationen des Wirtschaftsmagazins ‚Capital‘ aus Finanzkreisen bereitet die Hertha-Geschäftsleitung die Platzierung einer strukturierten Anleihe von bis zu 40 Mio. Euro vor – vorrangig… Read More »

Michael Michalskys Lieblingsjob war Türsteher

Berlin (ots) – „Mein Traum ist, ein großes Michalsky-Kaufhaus zu eröffnen“ Berlin, 20. September 2018 – Michael Michalsky, heute international bekannter und erfolgreicher deutscher Modeschöpfer, hat sich vor seiner Karriere als Türsteher durchgeschlagen und mit diversen Nebenjobs sein Mode-Studium in London finanziert. Wie er dem Wirtschaftsmagazin ‚Capital‘ (Ausgabe 10/2018) für die Kolumne „Meine erste Million“… Read More »

Iberdrola-Chef Galán erwartet Energiewende in ganz Europa

Berlin (ots) – „Das Zeitalter der Subventionen für erneuerbare Energien geht zu Ende“, sagt der CEO des spanischen Stromriesen im ‚Capital‘-Interview Berlin, 19. September 2018 – Der Chef des spanischen Energieriesen Iberdrola, Ignacio Galán, sagt Europa den baldigen Ausstieg aus der Kohleverstromung voraus. Der Wandel hin zu erneuerbaren Energiequellen werde „viel schneller gehen, als wir… Read More »

Metro-Chef Koch macht Spekulanten für schwachen Aktienkurs verantwortlich

Berlin (ots) – Konzernchef sieht Einstieg des tschechischen Großaktionärs Kretinsky „positiv“ / Koch räumt Fehler im Russland-Geschäft ein Berlin, 19. September 2018 – Metro-Chef Olaf Koch hat Spekulanten für den schwachen Aktienkurs des Handelskonzerns verantwortlich gemacht. „Der Kurs scheint völlig entkoppelt von unserer realen Entwicklung“, sagte Koch dem Wirtschaftsmagazin ‚Capital‘ (Ausgabe 10/2018, EVT 20. September).… Read More »